Ade Sommer, Moin Herbst

Liebe Gäste,

boom – das war ein aufregender Sommer! Nun sind wir endlich kurz vor “Fertig” mit unserer großen Renovierung.. Unsere Wohnungen sind alle in der Vermietung. Die Lounge wird noch ein bis zwei Wochen brauchen, bis sich unsere Gäste dort zum Kaffee und Klönen treffen oder sich ein gemütliches Plätzchen für ein Stündchen “Home Office” suchen können.

Wir sind stolz, dass unser Friesenhof so schön geworden ist. Wir werden den Winter aber noch brauchen, um so einigen Kleinkram, der dann doch nicht ganz glatt lief, in Reih und Glied zu bringen.

Auch der Garten bekommt noch sein Finish. Ende des Jahres wird ordentlich ausgedünnt, damit wir im Frühling neu gestalten können.

Auf ein baldiges Wiedersehen bei uns.

Herzliche Grüße von Sylt!

Friesenhof wird hübscher gemacht

Liebe Gäste,

long time no see! Verzeihung, hier war und ist aber auch so Einiges los…. Wir sanieren seit Februar unser altes Friesenhaus und den Anbau aus den 60ern.

Ich hatte ja schon angekündigt, dass hier ein bisschen was passieren wird, und nun sind wir mittendrin. Schön ist das. Es gibt zwar ziemliche Verzögerungen – bestimmt haben Sie gehört, dass Baumaterialien schwer zu bekommen und sehr viel teurer geworden sind – aber wir machen das Beste draus und geben Gas, so gut es geht.

Ab heute ist schonmal die Wohnung 22 in der Vermietung. Das ist eine unserer Terrassenwohnungen. Zwei Apartments dieser Kategorie werden diese Woche zusätzlich fertig, alle anderen und unsere neue Lounge mit Bibliothek und Kamin werden noch ein bisschen Zeit in Anspruch nehmen.

Unser neues Konzept beinhaltet gemütliche Apartments von 20 – 100 qm. Diese haben voll ausgestattete Küchenzeilen und bieten zum Beispiel als Studio oder  Family&Friends -Variante Platz für zwei bis vier Personen. Mögen Sie Riviera Maison..? Dann wird es Ihnen gefallen. 🙂

Wer Lust hat auf Geselligkeit, kommt rüber in die Lounge. Hier trifft man sich, kann gemütlich im Sessel lesen, ein bisschen “Remote Office” machen oder sich einen Kaffee bringen lassen.

Wir sind gespannt, wie es Ihnen gefällt.

Bis bald und viele Grüße von Sylt! Ihr Friesenhof – Team

Schöne Feiertage

Liebe Gäste,

wir hoffen, Sie haben angenehme Feiertage erlebt. Hiermit wünschen wir Ihnen ein frohes neues Jahr, und dass all Ihre Träume, die Sie 2020 aufschieben mussten, in diesem Jahr in Erfüllung gehen!

Wir sind immer noch im Lockdown, die Insel ist sowas von leer 🙁 Und das Ganze wird wohl noch ein Weilchen gehen. Wir vermissen unsere Gäste, wir vermissen den Sommer und das Licht.

Im Friesenhof tut sich derweil jedoch Einiges. Wir schrauben an einem neuen Konzept. Neue Website, neue Einrichtung im Haupthaus, auch der Garten bekommt ein Fresh Up. Einige Dinge fallen weg, andere kommen neu.

Starten Sie gut ins neue Jahr und denken Sie zum Trost an die glitzernde, 22 Grad warme Nordsee mit leichter Welle, perfekt zum Schwimmen, wenn die Tage lang und dunkel sind.

Ihr Friesenhof Team

PS: Wir freuen uns sehr über Ihre frühzeitige Sommerbuchung für unsere Ferienwohnungen. Das gibt Hoffnung, und der nächste Sommer kommt bestimmt! 🙂

Unser schöner Garten

Bin eben durch den Garten geschlendert. Ich liebe wirklich jede Jahreszeit und besonders die späte Erntezeit!

Meine Oma hat uns jedes Jahr mit ihrem Quittengelee gequält. Der Hausmeister wurde mit der Ernte auf Trab gehalten, meine Oma brauchte mentale Unterstützung und viel Anerkennung bei der Produktion, und meist war das Gelee dann zu flüssig..

Dieser Quittengeruch aber ist so schön. Und irgendwie mag ich diese Einkochtradition. Ich glaube, im nächsten Jahr starten wir einen Versuch. Ohne großes Brimborium, einfach machen .. Schön Bio – Marmelade zum Verschenken an die Gäste. 🙂

Da ist er – der Herbst

Liebe Gäste,

nun ist der Herbst schon da. Ich hoffe, es geht Ihnen allen gut und Sie kommen gesund und zuversichtlich durch diese besondere Zeit. Gerade las ich, dass Saturn und Jupiter im Dezember für 20 Jahre aus dem Steinbock in den Wassermann wechseln (oder so), und dass nun eine neue Zeitqualität beginne. Ich kenne mich nicht gut aus mit den Sternen, aber dieser Artikel gefiel mir. Denn Wassermann stehe für Kreativität, Zusammensein und Leichtigkeit. Die Steinbockjahre waren wohl geprägt durch viel Arbeit, Ehrgeiz und eine gewisse Engstirnigkeit. Schön, wenn Horizonte sich öffnen und die Menschen wieder zusammenfinden, statt zu konkurrieren.

In zwei Wochen gehen wir in den Wintermodus. Diese Saison war kurz und irgendwie crazy. So viel los, so viele Regeln und Besonderheiten. Unser Team hat alles unglaublich souverän umgesetzt, und auch die Gäste sind kooperativ und glücklich, überhaupt auf unserer schönen Insel sein zu können.

Wir hatten einige größere Umbaupläne für den Winter, lassen uns nun aber noch Zeit. Beobachtungsmodus, sich zurücknehmen und die Dinge von Zeit zu Zeit sich selbst entwickeln lassen. Dann wird es gut.

Anbei ein paar Herbstbildchen.

Liebe Grüße!